Pur - Gemeinsam

Die Tür schließt du ganz leise
Damit ich noch schlafen kann
Es war 'ne sehr lange Nacht
Wir waren auf einer Reise
Durch Worte, Wein, Gott und die Welt
Wir haben so viel gelacht

Ich hab mich so daran gewöhnt
Nicht ohne dich zu sein
Bis ins kleinste alltägliche Allerlei
Bist unentbehrlich liebevoll
Und dir fürs Grobe nie zu fein
Nichts ohne dich
Oh ich bin so frei

Denn so richtig gemeinsam
Ist es mit dir
So richtig gemeinsam
Fühl ich mich nur neben dir
Alleinsein kann ich mit dir
Und sogar einsam
Bin ich am liebsten
Gemeinsam mit dir

Ich hab einfach entschieden
Dass es für uns besser ist
So ganz unteilbar zu sein
Zum Glück für mich
Hast du es vermieden
Was diesen Aspekt angeht
Anderer Meinung zu sein
Ich hab mich so daran gewöhnt
Dir in dein Herz zu sehn
Oh ich freu mich weiter
Mit dir umzugehen


Denn richtig gemeinsam
Ist es mit dir
So richtig gemeinsam
Fühl ich mich nur neben dir
Alleinsein kann ich mit dir
Und sogar einsam
Bin ich am liebsten
Gemeinsam mit dir

Und das find ich schön
Ja ich fühl mich
Vom Leben verwöhnt
Schicksal oder Zufall
Oder einfach nur egal
Ich nehm dich wie du kommst
Und wenn du bleibst
Dann bin ich da
Vom Leben verwöhnt

Alleinsein kann ich mit dir
Und sogar einsam
Bin ich am liebsten gemeinsam

Gemeinsam
Ist es mit dir
So richtig gemeinsam
Fühl ich mich nur neben dir
Alleinsein kann ich mit dir
Und sogar einsam
Bin ich am liebsten
Gemeinsam mit dir

Oh oh oh
Oh oh oh

Writers: MARTIN RALF ANSEL , HARTMUT ENGLER , INGO REIDL

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics licensed by LyricFind