Schandmaul - An der tafelrunde

Sie ziehen in Britannien
Die Winde des Kriegs
Ein Reich ist vergangen
Manch neues entsteht
Und dort aus den Trümmern
Durch Schleier und Nebel
Erwachen Legenden zu ewigem Leben

An prasselnden Feuern flüstert man leis
Von der Tafel der Helden, so rund wie ein Kreis
Dort schmausen die Ritter, verwegen und frei
Und schwören ihrem König die ewige Treu
Die ewige Treu
Ewige Treu

Verbreitet die Kunde, verbreitet sie weit
Wie ein Feuer in der Nacht
Von der Tafel der Helden
Ein Schwert und ein Stein
Legenden sind erwacht
An der Tafelrunde

Nun munkelt es leise
Doch weiß man es nicht
Der König herrscht weise
Dort am runden Tisch
Und in wilder Jagd
Wird manch Unhold besiegt
Denn wild wehen in Britannien
Die Winde des Kriegs
Die Winde des Kriegs
Die Winde des Kriegs


Verbreitet die Kunde, verbreitet sie weit
Wie ein Feuer in der Nacht
Von der Tafel der Helden
Ein Schwert und ein Stein
Legenden sind erwacht

Verbreitet die Kunde, verbreitet sie weit
Wie ein Feuer in der Nacht
Von der Tafel der Helden
Ein Schwert und ein Stein
Legenden sind erwacht
An der Tafelrunde
Die Tafelrunde

Ohohoho
Wie ein Feuer in der Nacht
Ohohoho
Legenden sind erwacht

Ohohoho
Wie ein Feuer in der Nacht
Ohohoho
Legenden sind erwacht

Verbreitet die Kunde, verbreitet sie weit
Wie ein Feuer in der Nacht
Von der Tafel der Helden
Ein Schwert und ein Stein
Legenden sind erwacht
An der Tafelrunde

Lyrics licensed by LyricFind