Pur - Jedes mal

Wenn es nach oben geht,
Geht’s irgendwann auch runter,
Du hast das oft mit mir erlebt.
Mit dir als Co-Pilotin will ich auf die Startbahn,
Zeit, dass sich wieder was bewegt.
Bis an meine Grenzen kommst du mit und ich geb' Gas.
Wenn ich zu hart lande, bremst du mich, du bist weiches Gras.

Jedes Mal
Jedes Mal bist du
Du bist wenn es eng wird bei mir und für mich

Jedes Mal
Jedes Mal bin ich
Ich bin gottfroh, dass ich dir vertrauen und mich blind verlassen kann auf dich

Wenn sie herausgefordert wird zeigt sich die Seele.
Dann fährt sie achtlos Achterbahn.
Trotz Höhenangst, die Euphorie ist die Belohnung,
Der Preis ist durch ein Tal zu fahren.
Du durchlebst das mit mir, hoch die Gläser stoßen an.
Glück ist so zerbrechlich,
Du nimmst dich meiner Scherben an.

Jedes Mal
Jedes Mal bist du
Du bist wenn es eng wird bei mir und für mich

Jedes Mal
Jedes Mal bin ich
Ich bin gottfroh, dass ich dir vertrauen und mich blind verlassen kann auf dich


Wie auf die Sonne, die auf und unter geht.
Wie auf den Zeiger, der sich unaufhaltsam weiter dreht und dreht.

Ich danke dir,
Du stehst zu mir,
Du warst und bist und bleibst
Ja das wünsch ich mir
Nur damit du’s weißt

Jedes Mal
Jedes Mal bist du
Du bist wenn es eng wird bei mir und für mich

Jedes Mal
Jedes Mal bin ich
Ich bin gottfroh, dass ich dir vertrauen und mich blind verlassen kann auf dich

Du bist wenn es eng wird bei mir und für mich

Jedes Mal
Jedes Mal bin ich
Ich bin gottfroh, dass ich dir vertrauen und mich blind verlassen kann auf dich

Writers: MARTIN RALF ANSEL , HARTMUT ENGLER , INGO REIDL

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics licensed by LyricFind