Maxim - Tourist
Overige artiesten: Marteria

Ich will nichts von deiner Welt mehr
Deine Geschichte ist mir gleich
Ich hab‘ dir nichts zu sagen
Wofür ein Minimum Englisch nicht reicht
Werd‘ dich nirgendwo berühren
Wo du noch unberührt bist
Und falls du doch noch Geheimnisse hast
Behalt sie besser für dich

Denn alles was uns verbindet
Ist ein Flugzeug und ein Taxi zum Hotel
Und ein Foto auf dem wir so tun
Als wär‘ ich Columbus und du die neue Welt


Denn ich bin nur ein Tourist
Und du nur irgendein Ort
Ich kauf mir ein „I love you" Shirt
Und dann flieg ich wieder fort
Ich bin nur ein Tourist
Und du wandelst nur deine Form
Doch eigentlich ist es egal wo du bist
Ich glaub ich war schon mal dort
Eigentlich ist es egal wo du bist
Ich glaub ich war schon mal dort

Yeah, ah
Ich bring den Schatten mit, weil‘s hier überall Sonne gibt
Sorg für Dunkelheit, wenn mein Kreuzfahrtschiff sich vor die Sonne schiebt
Die ärmsten Schweine sind alleine und verdienen ihr Geld mit Comedy
Böse Miene gutes Spiel.
Wenn sie will dann folg ich ihr, lass mich fallen,
Lass mich das ein paar tausender kosten
Hinterlass kaum Spuren und wasch die Korallen von meinen Taucherflossen
Und falls ich einschlafen will les‘ ich mein Tagebuch
Der Papagei muss glücklich sein, so wie er meinen Namen ruft
Bedeutungslosigkeit hält für mich ein‘ Platz da oben frei
Jedes Foto, jede Pose wurde prophezeit
Kann mich an nichts erinnern egal denn ich war hier
Ein schlechter Spruch auf meinem T-Shirt, irgendwas mit Bier

Denn ich bin nur ein Tourist
Und du nur irgendein Ort
Ich kauf mir ein „I love you" Shirt
Und dann flieg ich wieder fort
Ich bin nur ein Tourist
Und du wandelst nur deine Form
Doch eigentlich ist es egal wo du bist
Ich glaub ich war schon mal dort
Eigentlich ist es egal wo du bist
Ich glaub ich war schon mal dort

Lyrics licensed by LyricFind