Matthias Reim - Was zieht mich noch zu dir...

Nach unserem kalten Abschied
Hab ich mich erstmal versteckt
Ich war mir völlig sicher, so komme ich schneller drüber weg
Nach 7 langen Wochen
War ich heute Nacht mal aus
Und hab gleich versagt, beim ersten Probelauf
Ich kann dich einfach noch nicht übersehen
Wie'n fremder Sturm an dir vorüber gehen
Ich schaff's noch nicht an dir vorbei zu schauen, als wärst du eine von Millionen Frauen
Ich komm ganz einfach noch nicht klar alleine, bin weit entfernt von drüber weg zu sein
Das dumme ist nur, dass ich's nicht kapier
Was zieht mich noch zu dir?
Wir hatten für unsere Wunden, keine Seelenpflaster mehr
Das Porzellan war alle und die Tränensäcke leer
Es gab nichts mehr zu sagen, denn alles war gesagt
Ich weiß echt nicht, was ich an dir gefressen hab
Ich kann dich einfach noch nicht übersehen
Wie'n fremder Sturm an dir vorrüber gehen
Ich schaff's noch nicht an dir vorbei zu schauen
Als wärst du eine von Millonen Frauen
Ich komm ganz einfach noch nicht klar allein
Bin weit entfernt von drüber weg zu sein
Das dumme ist nur, dass ich's nicht kapier
Was zieht mich noch zu dir?

Lyrics licensed by LyricFind

Wijzigen Zit er een fout in de songtekst? Wijzig hem dan nu!