Prinz pi - Nachtschicht

(Lucry)
(Suena)

Was soll ich dir erzählen, was ich bisher nicht erzählt habe?
Der ganze Planet ist in instabiler Schräglage
Meine Freunde sind mehr Querschnitt als Durchschnitt
Alle trinken viel, doch das stillt unseren Durst nicht
Wir kommen uns unser Leben lang verarscht vor
Und zwar nicht nur bloß ein bisschen, sondern hardcore
All die Jahre in der Tretmühle, was haben die gebracht?
Ein Leben im Bürostuhl, was haben wir gemacht?
Mit dem Geschenk, dass wir atmen und lieben
Das ausformulieren an Tagen wie diesen
Wir haben das Glück, nicht im Graben zu liegen
Auf andere Soldaten zu schießen (pow, pow)
Wir haben gegessen bis hier
Tauschen wertvolle Minuten gegen Fetzen Papier
Doch sind beide jetzt hier
Genau in dem Moment, wo ich jetzt hier zu dir spreche
Niemand ist durch jemand zu ersetzen

Das geht durch meinen Kopf genau in diesem Moment
Wenn ich wieder durch die Nacht fahr', wie ein einsamer Wolf
„Ich hoffe, all meinen Freunden und den Menschen, die sie lieben, geht's gut“
Denke ich und klopfe drei Mal aufs Holz


Das geht durch meinen Kopf genau in diesem Moment
Wenn ich wieder durch die Nacht fahr', wie ein einsamer Wolf
„Ich hoffe, all meinen Freunden und den Menschen, die sie lieben, geht's gut“
Denke ich und klopfe drei Mal aufs Holz

Ah, erste Tropfen auf der Scheibe, feiner Niederschlag
Wenn ich Lada Riva fahr'
Aus Casablanca Richtung Gibraltar
Lila Himmel in der Wüstennacht
Außerhalb der Riesenstadt
Während über uns die Galaxie erwacht
Der Glauben vieler ist der an einen Gott
Der Glauben anderer an ein großes Komplott
Doch wir glauben, denn wir können nicht erklären
Doch wir glauben, denn wir fürchten uns vor Leere
Wir schauen, bis wir glauben, dass da etwas wäre
Denn wir fürchten auch den Tod und seine Schwere
Die Natur ist alles, aber nicht pragmatisch
Steine haben alle Formen, aber nicht quadratisch

Das geht durch meinen Kopf genau in diesem Moment
Wenn ich wieder durch die Nacht fahr', wie ein einsamer Wolf
„Ich hoffe, all meinen Freunden und den Menschen, die sie lieben, geht's gut“
Denke ich und klopfe drei Mal aufs Holz

Das geht durch meinen Kopf genau in diesem Moment
Wenn ich wieder durch die Nacht fahr', wie ein einsamer Wolf
„Ich hoffe, all meinen Freunden und den Menschen, die sie lieben, geht's gut“
Denke ich und klopfe drei Mal aufs Holz

Writers: Luis-Florentino Cruz , FRIEDRICH KAUTZ , Jennifer Allendoerfer

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC

Lyrics licensed by LyricFind