Sierra kidd - Was solls

Ich glaub', ich kann dich verstehen, denn du fühlst dich extrem
Doch warum fällt es dir so schwer nach deinen Brüdern zu sehen?
Du bist verrückt nach deiner Frau und auch das kann ich verstehen
Doch wer wird, wenn sie weg ist, an meiner Türschwelle stehen?
Ganz genau
Ja, ich hab' gedacht, du wirst mir schreiben an Silvester oder X-mas (ja)
Mir sagen, dass du mich vermisst (mir sagen, dass du mich vermisst)
Doch da kam nicht einmal ein Wort oder eine kurze Nachricht (nah)
Da kam einfach nichts (da kam einfach nichts)
Ich weiß jetzt schon, wenn ich wieder draußen bin und meine Sachen mache (meine Sachen mache)
Bildet sich vor meiner Haustür eine lange Schlange (eine lange Schlange)
Darauf haben wir alle so lang gewartet (oh)
Wie kommt es dann hin, dass von euch keiner da ist? (ah)
Meine Frau sitzt 24/7 neben mir und checkt mein'n Atem
Googlelt, was sie für mich tun kann, damit alles klar ist (alles klar)
Du weißt, dein bester Freund ist krank und du kamst eins, zwei mal her
Mittlerweile ist die Scheiße schon ein ganzes Jahr her
Nach Arztbesuchen und Stress mit den ganzen Huren
Die noch nachgetreten haben, als sie langsam davon erfuhren
Dachte ich, es wäre nicht so viel verlangt, von meinem Freund nach meiner Hand zu suchen
Um mir zu sagen, dass bald alles gut wird (ja)
Ich bin enttäuscht und das nicht nur ein bisschen (ja)
Vielleicht denkst du wirklich von dir, du machst alles richtig (kann sein)
Doch alles, was ich seh' ist, dass ich dich hier nicht seh'
Dass, seit es mir schlecht geht, du außer Sicht bist (bist)
Und ich kann dir nicht mal böse sein
Mein Streit mit mein'n alten Weggefährten hat dir bereits gezeigt
Dass dass ich geh', ist mehr als, als 'ne Möglichkeit
Wobei ich nicht gegangen bin, sondern gegangen wurde (aah)

Von allen Menschen dachte ich, dass das nicht du bist
Was soll's? Ich geh' kalt durch die Welt, Bruder, Hauptsache Taschen voll
Ja (nie mehr), nie mehr geb' ich mich her
Hauptsache mein Ding läuft und es brennt, yeah, yeah, yeah, ja, ja
Eiskalt, ich vertrau keinem
Was soll's? Ich geh' kalt durch die Welt, Bruder, Hauptsache Taschen voll
Ja (nie mehr), nie mehr geb' ich mich her
Hauptsache mein Ding läuft und es brennt

Writers: Manuel Marc Jungclaussen

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics licensed by LyricFind