Michael wendler - Flaschenpost

Ich starre schon die ganze Nacht meine Whiskeyflasche an
Ein paar Schluck würden echte Wunder tun, weil ich dann vergessen kann
Wie doch die Zeit vergeht, du bist seit gestern außer Sicht
Auch wenn ich alles hab, doch Geduld hab ich echt nicht

Nicht mal 'ne Flaschenpost mit einem kleinen Stück Papier
Nicht mal ein kurzer Gruß
Ein „Hallo, wie geht es dir?“
Weißt du wie weh das tut?
Ob man sich [?]
Wie wär's mit 'ner Flaschenpost damit ich endlich schlafen kann?


Du hast mich auch so angelacht und jetzt ham wir den Salat
Oder hast du mir nur was vorgemacht mit deinem Partnerinserat?
Was nur ein kurzer Blick auf dein Profil bewirken kann
Auch wenn ich alles hab, du wirfst mich völlig aus der Bahn

Nicht mal 'ne Flaschenpost mit einem kleinen Stück Papier
Nicht mal ein kurzer Gruß
Ein „Hallo, wie geht es dir?“
Weißt du wie weh das tut?
Ob man sich [?]
Wie wär's mit 'ner Flaschenpost damit ich endlich schlafen kann?

Nicht mal 'ne Flaschenpost mit einem kleinen Stück Papier
Nicht mal ein kurzer Gruß
Ein „Hallo, wie geht es dir?“
Weißt du wie weh das tut?
Ob man sich [?]
Wie wär's mit 'ner Flaschenpost damit ich endlich schlafen kann?

Writers: HERMANN NIESIG , Michael Wendler

Lyrics © Rudi Schedler Musikverlag GmbH

Lyrics licensed by LyricFind