Marteria - Roswell

Aus Area 51 wird Marteria 51
Wird Marteria 51
Aus Roswell wird Rostock!


Endlich darf ich diese Erde hier betreten
Werd' begleitet von Jericho-Trompeten
Meine beiden Schuhe, zwei versteinerte Kometen
Kann's kaum erwarten, eurer Herde zu begegnen
Geb' mich volksnah, wenn ich auf der Goldwaage lieg'
Vollkontakt – Frauen starren mich an mit Goldbarrenblick
Nur ein paar Veteranen durchschauen mich
Doch wenn du grau bist, Demenz ausbricht, glaubt man dir nicht (ne ne, ne ne)
Flieg' mit Blaulicht über deinen Heimathafen
Bin allein, will feiern, will nicht auf Freitag warten
Vorbei an Streifenwagen mit qualmenden Reifen
Reiß' meinen Peilsender raus, park' deinen Daimler im Graben
Bin zu Fuß unterwegs auf heiligem Rasen
Hungrig wie sechs – Dreck steinigt den Magen
Die Reise war lang, will doch einfach nur schlafen
Penn' erstmal 'ne Woche in deiner Garage

Roswell
Ein helles Licht fliegt über Roswell
Diese Geschichte ist unendlich
Kornkreise verwandeln sich zu Mosh-Pits
Endlich fühl' ich mich lebendig
Es ist ein großer Schritt für mich
Und nur ein kleiner für die Menschheit
Ich fang' an zu dirigieren, eure Köpfe explodieren
Vom Endboss zur Endzeit!

Writers: Vincent Von Schlippenbach , David Conen , MARTEN LACINY , DIRK HEINZ BERGER , Klaus-Juergen Schulze

Lyrics © BMG Rights Management

Lyrics licensed by LyricFind