Alligatoah - Erntedank
Overige artiesten: Prinz pi

Ach, Schatz, wenn ich mit dir hier so sitz,
Dann vergess ich all meinen Kummer.
Ich wollte dir das gestern schon auf der Party sagen
Aber da war's so laut.
Du bist das beste, was mir passieren konnte, und
Und die Zeit mit dir ist ein riesiges Geschenk.
Ich genieße jeden Augeblick, und das jetzt seit anderthalb Jahren.

Was? Schon seit anderthalb Jahren?!
Dann ist jetzt auch langsam mal gut, ne?
Man soll ja aufhör'n, wenn's am schönsten ist.
Ich sag mal so

Sesshaft werden liegt mir nicht, aber es liegt nicht an dir
Dafür auf der Hand, die Frage ist nur, wie ich's formulier
Solche Sachen sagt man am besten durch ein ganzes Blumenbeet
Damit auch du's verstehst
Du kennst doch Nougat-Creme und Kandis-Würfel
Lecker, aber hat man dann zu viel genascht
Muss man schon beim Anblick würgen
Der Poet weiß, du warst eine klasse Frau
Aber nachts sind alle Katzen grau
Viele Sachen sind nur Phasen so wie das mit Che Guevara
Irgendwann ist man ja auch zu alt für Kasperletheater
Naja, verlassen ist ein hartes Wort wie Pimmelgesicht
Ich verlasse nur ein sinkendes Schiff
Die Geschäftsreise bis hier war perfekt, Kleine
Doch hat man alle GTA-Missionen durch
Kann man die DVD auch wegschmeißen
Man kennt das auch aus der Schauspielbranche zu
Langer Vertrag, keine Aufstiegschancen jetzt is


Erntedank, ich bin schwer betankt
Das Feld trägt keine Frucht mehr, die mich nähren kann
Erntedank, ich hab nicht mehr verlangt
Der Hunger treibt mich in ein fernes Land
Denn wir sind Nomaden, Nomaden
Die müssen weiter ziehen
Wir sind Nomaden, Nomaden
Nur keine Zeit verlieren
Wir sind Nomaden, Nomaden
Die müssen weiter ziehen
Wir sind Nomaden, Nomaden, Nomaden, Nomaden, Nomaden
Die bleiben nie am gleichen Ziel

Baby, ich weiß von deiner krassen Angst
Ich hab gesagt, dass ich für immer bleibe,
Worauf du dich verlassen kannst
Doch verlassen ist auch schon das Stichwort
Alles hat ein Ende, du kennst doch das Sprichwort
Siehst du die Rose hier? Die ist bald abgeblüht
Du warst mein schönster Fall, bevor sich die Akte schließt
Von meinem Aktmodell zum Auslaufmodell
Ich muss leider weg zum Wagen, der grad draußen hält
Mit deiner Nachfolgerin, für kurze Zeit mein Traum
Man kann den gleichen Kaugummi doch nicht zweimal kau'n
Deine Achterbahn ist abgefahren, ich muss zum Riesenrad
Es gibt so viel bunte Fahrgeschäfte in dieser Stadt
Das Leben ist ein Autoscooter, man bumst so rum
Und eckt halt an, dann steigt man aus
Stichwort Billy Boy, stell dir doch einfach vor
Das Büro hier wär' oval und läg' im Weißen Haus

Erntedank, ich bin schwer betankt
Das Feld trägt keine Frucht mehr, die mich nähren kann
Erntedank, ich hab nicht mehr verlangt
Der Hunger treibt mich in ein fernes Land
Denn wir sind Nomaden, Nomaden
Die müssen weiter ziehen
Wir sind Nomaden, Nomaden
Nur keine Zeit verlieren
Wir sind Nomaden, Nomaden
Die müssen weiter ziehen
Wir sind Nomaden, Nomaden, Nomaden, Nomaden, Nomaden
Die schreiben dir vielleicht 'n Brief

Writers: Lukas Strobel , FRIEDRICH KAUTZ

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC , BMG Rights Management

Lyrics licensed by LyricFind