Alligatoah feat. Philliz - Eine Welt

Irgendwas wollt ich noch sagen. Ach ja!
Ich lebe für meine Stadt, Häbsen
Ohne Witz mann, das ist Blut rein, Blut raus
Diese Stadt ist und bleibt King
Ich identifit äh
Ich liebe meine Stadt, bitch
Naja am Anfang hab ich halt nur für meine Straße gekämpft
Die Viertel untereinander waren im Krieg aber dann haben wir erkannt wir sind eine Stadt
Guck. Guck unsere wunderschöne Stadt

Guck die Straßen, guck die Häuser und guck unsren Tannenbaum
Mann ich glaub bevor deine Stadt zu cool ist hat G-Hot sein comming out
Meine Stadt erwacht niemals hält sie still
Das ist Feind-äh schaft, deine Stadt Shelbyville
Da ist tote Hose, hier ist action meine City, Smog-haltig
Deine City; Schmock-haltig. Mein Garten, Richtig geil!
Hier tanzt der Bär Breakdance, es ist Rush Hour
Was ist die Gemeinsamkeit von deiner Bitch und meiner Stadtmauer?
Niemand drang je in sie ein, hier wohn' normale Menschen
Man erzählt das bei euch Frauen Männer nach der Paarung fressen
(Uhuhu)

Was ist dein Problem Fremder?

Ich guck im Atlas aber keiner weiß den Namen deiner Stadt
Ich hab gehört ihr seid mehr Stamm als ne Bevölkerung
Und das ihr Nacht Unterschlupf im Geäst sucht, um kunterbunten Insekten
Aus dem Weg zu gehen. Doch wenn es dann regnet seit ihr grunddurchnässt
Und wenn es Dürre gibt, habt ihr dürre Scharmanen in der Hinterhand
Die nen Regentanz machen, ihr behinderten Punks
Schütte eure Pisse aus dem Fenster, bäh, Scheißhaus
Komm ma in meine Gegend Alter da siehst du alt aus
Wir haben Raps, ha, ihr habt nur Rapsbauern
Rede nicht von Hip Hop, ich komm und bomb deine Stadtmauer

Stop, sollten wir nicht mal das Kriegsbeil begraben
(Unser gemeinsamer Feind sollte die Zielscheibe tragen)
Wir sind zwar zwei Städte aber ein Land
Und gemeinsam ziehen wir an einem Strang
(Nur zusammen sind wir stark, zeig die Peacezeichen-Fahne)
Der gemeinsame Feind wird siegreich geschlagen
(Wir sind zwar zwei Städte aber ein Land)
Und gemeinsam ziehen wir an einem Strang

Anflug auf dein Land, doch keine Landebahn
Die Eingeborenen sind alle schreckhaft in den Wald gerannt
Ich uppercutte allesamt, ihr seid nicht bekannt (warte)
Nein, ich seid nicht mehr als ein weißer Fleck auf der Landkarte
Eure Nutten sind teuer, das Bier schmeckt scheiße
Ihr solltet euern Müll lieber in den Papierkorb schmeißen
Ihr habt keine dicken Autos, ihr habt nur Streifenwagen
Leichenwagen, dicke Frauen, Kellerasseln und keine Aussicht
Wir fliegen weiter, sehn Ruinen um Ruinen
Alter scheiße sind wir hier im Museum

Äääh.. Das is nicht wahr ihr seid Lügner und ein Volk von Barbaren
Opfer, ein Wort und ihr seit verfolgt von Granaten
Unser Millitär macht; puk! Schon fallen deine Grenzen
Eure Nationalehymne ist doch "Alle meine Entchen"
Willst du richtige Landschaft oder mach Erholungskur
In meinem tighten Land, Punk. Wir sind eine Hochkultur
Mit einem Staat vorn. Stark als hätte er Kruppstahl verbogen
Jedes Saatkorn fällt hier auf fruchtbaren Boden
Ich bin wohnhaft hier, in meinem Wohnquartier
Benutze ich deine scheiß Flagge als mein Klopapier, Bitch!

(Stop, sollten wir nicht mal das Kriegsbeil begraben)
Unser gemeinsamer Feind sollte die Zielscheibe tragen
(Wir sind zwar zwei Länder aber eine Welt)
Die mit Fleiß und Geld was auf die Beine stellt
Nur zusammen sind wir stark, zeig die Peacezeichen-Fahne
(Der gemeinsame Feind wird siegreich geschlagen)
Wir sind zwar zwei Länder aber eine Welt
Die mit Fleiß und Geld was auf die Beine stellt

(Kommt alle)
Ja mann auf jeden Einer für alle und alle für
(Einen?)
Danke
(Kommt doch alle her)
Jojo, eine Welt alter
Wer will uns jetzt noch ficken!?

Hallo Erdlinge, euer Plante ist schwul

Writers: LUKAS STROBEL, PHILIPP WEISS

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC

Lyrics licensed by LyricFind