Böhse Onkelz - Es Ist Soweit

Der letzte Tag
Das Warten endet
Ich denke nach
Man fesselt mir die Hände
Träumen kann nichts schaden
Ja, ich sehe sie vor mir
Ihre angsterfüllten Blicke
Wieder spür ich diese Gier


Verbrantes Fleisch
Dunkelheit
Dann helles Licht
Es ist soweit

Mein Herz schlägt schnell
Mein Geist versinkt
Ich schmecke Tod
Das Ritual beginnt
Mein Lachen klingt hysterisch
Ich kann nichts dafür
Das Ende vor den Augen
Den Wahnsinn vor der Tür

Lyrics licensed by LyricFind