Ayke witt - Bis gleich

Ich bin kein Mann der großen Worte
Da bin ich genau wie du
Ich hab dir so viel zu sagen
Und kann nichts mehr für dich tun
Du sagst ich soll jetzt gehen
Und alles machen was ich will
Während meine Zeit grad anfängt
Steht deine einfach still
Das alles ist nicht fair warum müssen wir uns so beeilen
Wie packe ich ein Leben in ein paar gesprochene Zeilen

Pass auf, geh leicht
Flieg hoch, fall weich
Ich nehme deine Worte
Wenn meine Kraft nicht reicht oh

Pass auf, geh leicht
Flieg hoch, fall weich
Wir sagen's wie immer
Wenn es Abschied nehmen heißt

Bis gleich

Ich mach mich auf die Reise
Sag mir wo geht deine hin
Kannst du auf den Menschen stolz sein
Zu dem ich geworden bin
Weißt du was du mir bedeutest
Hab ich dir das schon gesagt
Dass ich alles geben würde
Für noch einen guten Rat


Ich kann mir nicht vorstellen wie es sein wird ohne dich
Ich hab solche Angst aber die zeige ich dir nicht

Pass auf, geh leicht
Flieg hoch, fall weich
Ich nehme deine Worte
Wenn meine Kraft nicht reicht oh

Pass auf, geh leicht
Flieg hoch, fall weich
Wir sagen's wie immer
Wenn es Abschied nehmen heißt oh

Pass auf, geh leicht
Flieg hoch, fall weich
Ich nehme deine Worte
Wenn meine Kraft nicht reicht

Pass auf, geh leicht
Flieg hoch, fall weich
Wir sagen's wie immer
Wenn es Abschied nehmen heißt oh

Writers: Andreas Bourani , Julius Hartog , JASMIN SHAKERI , AYKE WITT

Lyrics © Universal Music Publishing Group , BMG Rights Management

Lyrics licensed by LyricFind