Bnd mc, brokkoligott - Grau in grau

Grau in grau, die Pfütze vor dem Haus
Doch scheint die Sonne drauf, sieht's nach Oase aus
Seh' den Haze-Rauch, doch halt es gerade aus
Fühle mich frei ohne high, ich steppe hier raus
Steig mit ein Bro, wir fahren irgendwo hin
Wohin der Weg uns führt, setz die Segel in Wind
Die Reise beginnt, plötzlich macht alles Sinn
Setz dich hin, ich schenk dir reinen Wein ein und du trinkst
Ich bin glücklich, knistert der Sound aus der Box
Der einzige Rausch, den ich brauch, ist 4What
Alte Liebe in mei'm Kopf, träume immer noch
Ich dachte nichts hilft, aber die Zeit heilt doch
Und weil das so ist, heb' ich mein Drink
Auf das, was die nächste Zeit noch so bringt
Heute nur noch gute Brüder dabei
Dank euch fühle ich mich heute klüger und frei (BND)
Lass den Motor an
Ich hol dich ab, komm wir fahr'n an Strand
Pack deine Sorgen in einen Blunt und hau ihn an
Und alles andere klärt sich dann, oh man
Viel zu viel Zeit hier verbraucht
Viel zu viel Hass in mei'm Bauch
Wem kann man hier noch vertrauen?
Setz mich hinters Steuer, schalt den Kopf jetzt aus
Drück aufs Gas, der Kopf auf Autopilot
Herz voller Sorgen, doch die Augen sind rot
Das ist Therapie, ich steuer' irgendwo hin
Und ich hab das Gefühl, dass es irgendwas bringt
Ich bau mich auf, doch der Regen zieht runter
Manchmal hab ich das Gefühl: Nein die Welt wird nicht bunter
Aber dann muss man aufstehen, die Welt mit neuen Augen sehen
Rausgehen, Traum leben, was Neues aufnehmen
Vermiss die lilanen Wolken auf dem Meer
Träum von Frieden in der Welt, irgendwas läuft verkehrt
Manchmal mach ich es mir selber schwer
Denn ich hab das Gefühl, niemand mehr ist was wert
Doch dann kommt mir in den Sinn wie es früher mal was
Es war schön, doch heute hab ich echte Brüder am Start
Bist du dir sicher? Ja. Dann vertrau' deinen Jungs
Weil außer ihnen, bleibt dir nichts und Punkt
Lass den Motor an
Ich hol dich ab, komm wir fahr'n an Strand
Pack deine Sorgen in einen Blunt und hau ihn an
Und alles andere klärt sich dann, oh man
Viel zu viel Zeit hier verbraucht
Viel zu viel Hass in mei'm Bauch
Wem kann man hier noch vertrauen?
Setz mich hinters Steuer, schalt den Kopf jetzt aus

Writers: Bennet Enseleit

Lyrics © DistroKid

Lyrics licensed by LyricFind