Monika martin - Wenn der wind sich dreht

Manchmal drehen sich Gedanken nur im Kreis
Und du hörst eine Stimme ganz leis'
„Steig' mal aus, schließ' die Türen hinter dir“
Es macht Sinn etwas neues zu riskieren
Und dann nimmst du den Mut in die Hand
Setzt auf Herz und nicht mehr auf Verstand
Dass es so wie bisher nicht weitergeht
Das hast du längst erkannt

Wenn der Wind sich dreht, etwas neu entsteht
Kann was gestern noch so bedeutend war schon belanglos sein
Wenn der Wind sich dreht (wenn der Wind sich dreht)
Und dein Herz versteht (und dein Herz versteht)
Dass ein neuer Weg wie von selbst entsteht, erst wenn man ihn geht
Wenn der Wind sich dreht
(Wenn der Wind sich dreht, wenn der Wind sich dreht)

Du ziehst los und lässt alles hinter dir
Grenzenlos ist die Lust, die du spürst
Das Gefühl, dass du alles richtig machst
Heimlich über dich selbst wieder lachst
Noch nie warst du der Sonne so nah
Noch nie warst du so frei und so klar
Unbeirrt gehst du deinen neuen Weg
Es war noch nicht zu spät


Wenn der Wind sich dreht, etwas neu entsteht
Kann was gestern noch so bedeutend war schon belanglos sein
Wenn der Wind sich dreht (wenn der Wind sich dreht)
Und dein Herz versteht (und dein Herz versteht)
Dass ein neuer Weg wie von selbst entsteht, erst wenn man ihn geht
Wenn der Wind sich dreht
(Wenn der Wind sich dreht)

Ich will diesen Weg gemeinsam mit dir gehen
Auch in schwersten Stund', an deiner Seite stehen

Wenn der Wind sich dreht (wenn der Wind sich dreht)
Etwas neu entsteht (etwas neu entsteht)
Kann was gestern noch so bedeutend war schon belanglos sein
Wenn der Wind sich dreht (wenn der Wind sich dreht)
Und dein Herz versteht (und dein Herz versteht)
Dass ein neuer Weg wie von selbst entsteht, erst wenn man ihn geht
Wenn der Wind sich dreht
(Wenn der Wind sich dreht)
Wenn der Wind sich dreht

Writers: Mark Bender , Christina Zierhofer

Lyrics ©

Lyrics licensed by LyricFind