Monika martin - Zuerst kommt mama

Waschen, bügeln und Geliebte sein
Ich war immer da für dich
Wenn's dir schwer fiel mit der Zärtlichkeit
Beklagte ich mich nicht

Du, mein Liebling, hast vielleicht gedacht
So wird's immer weiter gehen
Was ich dir heut' Nacht verraten mag
Kannst du nur schwer verstehen

Zuerst kommt Mama und dann kommst du
Sie braucht mich jetzt und du musst warten
Zuerst kommt Mama, sie ruft nach mir
Dein Ego hat nun schlechte Karten

Sie gab mir Trost in schweren Stunden
Und jetzt schenk' ich ihr meine Zeit
Zuerst kommt Mama und dann kommst du
Da musst du durch, es tut mir leid

Mama hat mir immer zugehört
Wenn ich nachts alleine war
Und du mit Freunden um die Häuser zogst
War sie für mich da


Warte heute besser nicht auf mich
Mittagessen steht am Herd
Ich lass' Mama sicher nicht im Stich
Ich lieb' sie so wie dich

Zuerst kommt Mama und dann kommst du
Sie braucht mich jetzt und du musst warten
Zuerst kommt Mama, sie ruft nach mir
Dein Ego hat nun schlechte Karten

Sie gab mir Trost in schweren Stunden
Und jetzt schenk' ich ihr meine Zeit
Zuerst kommt Mama und dann kommst du
Da musst du durch, es tut mir leid

Ich weiß, ich werd' dir fehlen
Du wirst die Tage zählen
Verstehst du jetzt, worum es geht?

Zuerst kommt Mama und dann kommst du
Sie braucht mich jetzt und du musst warten
Zuerst kommt Mama, sie ruft nach mir
Dein Ego hat nun schlechte Karten

Sie gab mir Trost in schweren Stunden
Und jetzt schenk' ich ihr meine Zeit
Zuerst kommt Mama und dann kommst du
Da musst du durch, es tut mir leid

Writers: Wolfgang Hofer , Monika Martin

Lyrics ©

Lyrics licensed by LyricFind