Monika martin - Bleib noch wach

Bleib noch wach, in zwei Stunden bin ich da
Und dann wird alles wieder wie es war
Ich hab' mich immer nah bei dir gefühlt
Du wirst sehen auf dem Handschuhfach klebt auch heut' noch dein Bild

Schlaf nicht ein, es gibt so viel zu erzählen
Und du wirst mir auch tausend Fragen stellen
Warum ich so lang weggeblieben bin
Und warum warf ich damals auch alles hin

Ich glaub', es war 'ne Menge Übermut von mir dabei
Ich hab' gedacht, es wäre für uns gut mal frei zu sein
Es war bestimmt niemals von mir geplant dir weh zu tun
Und doch ging mir ein Schuldgefühl sehr lang im Herzen rum


Ich wollte finden, was es nur bei dir zu finden gibt
Doch das erkennt man erst, wenn man vermisst, das was man liebt
Ich will nur noch in deinen Armen sein, gleich heute Nacht
Und wenn es geht, schlaf bitte noch nicht ein und bleib noch wach
In zwei Stunden bin ich wieder da
Es wird besser als es jemals war

Ich glaub', es war 'ne Menge Übermut von mir dabei
Ich hab' gedacht, es wäre für uns gut mal frei zu sein
Es war bestimmt niemals von mir geplant dir weh zu tun
Und doch ging mir ein Schuldgefühl sehr lang im Herzen rum

Ich will das alles für uns zwei nochmal ganz neu beginnt
Das wir ab heut' im Leben überall zusammen sind
Ich bring' nach langer Zeit für dich heut' Nacht die Liebe mit

Und wenn es geht, bleib bitte so lange wach, ich bin zurück
Und wenn es geht, bleib bitte so lange wach, ich bin zurück

Writers: Joachim Horn-Bernges , Monika Martin

Lyrics ©

Lyrics licensed by LyricFind