Fabian raad-mcandrew - Doppelgänger

Du hast mich heute abgeholt
Doch dann wurdest du ganz rot
Als hätte meine Hand dich total blamiert
Ich versteh gar nicht was hier passiert
Die Leute schauen und du guckst weg
Komm mir vor wie der letzte Dreck

Dein letzter Kuss war ganz komisch
Als war der gar nicht gemeint für mich

Du siehst aus wie er, was ist falsch
Als warst du ausgetauscht, hast dein Gefühl verkauft
Augen sind anders, kein bekannter Touch
Hast du deine Seele verloren
Du kommst mir wie eine Hülle vor
Du bist wie sein Doppelgänger
Doppelgänger
Du bist ein Betrüger

Das letzte mal im Bett ging unüblich schnell
Du liesst das Licht im Zimmer auch viel zu hell
Normal magst du es abgedimmt
Ich merke mehr und mehr das hier was nicht stimmt
Auf die Frage warum nichts funktioniert
Schaust du mich an total uninteressiert


Dein letzter Kuss war ganz komisch
Als war der gar nicht gemeint für mich

Du sieht aus wie er, was ist falsch
Als warst du ausgetauscht, hast dein Gefühl verkauft
Augen sind anders, kein bekannter Touch
Hast du deine Seele verloren
Du kommst mir wie eine Hülle vor
Du bist wie sein Doppelgänger
Doppelgänger
Du bist ein Betrüger

Wo gingst du hin, wo ist mein Mann
Suche überall, lass mich an ihn ran
Kein wenn und aber, ich warte hier
Bitte komm, komm, komm zurück zu mir

Du siehst aus wie er, was ist falsch
Als warst du ausgetauscht, hast dein Gefühl verkauft
Augen sind anders, kein bekannter Touch
Hast du deine Seele verloren
Du kommst mir wie eine Hülle vor
Du bist wie sein Doppelgänger
Doppelgänger
Du bist ein Betrüger

Writers: Fabian Raad-McAndrew

Lyrics © DistroKid

Lyrics licensed by LyricFind