Faso - Ich will nur, dass du ok bist

Du schweigst mich an
Ich schweig' zurück
Und alles ist gesagt
Reicht dir das, was wir noch sind?
Ich hab' dich nie gefragt
Auch wenn ich gehen muss war das unsere Zeit
Vielleicht tut es weh, doch es muss sein

Ich will nur, dass du ok bist
Wenn das alles hier vorbei ist
Und auch wenn es zu spät ist
Will ich nur, dass du ok bist
Ich will nur, dass du ok bist
Auch wenn wir dann nicht mehr reden
Uns nur noch zufällig begegnen
Will ich nur, dass du ok bist

Ich kann spüren, dass du nicht schläfst
Dass dich etwas bedrückt
Wissen nicht, wohin wir sollen
Und können nicht mehr zurück


Und wenn wir tanzen, dann nicht mehr zu zweit
Vielleicht tut es weh, doch es muss sein

Ich will nur, dass du ok bist
Wenn das alles hier vorbei ist
Und auch wenn es zu spät ist
Will ich nur, dass du ok bist
Ich will nur, dass du ok bist
Auch wenn wir dann nicht mehr reden
Uns nur noch zufällig begegnen
Will ich nur, dass du ok bist

Wir sind nicht mehr einhundert Prozent
Fühlt sich komisch an, bei dir zu pennen
Reden so, als würden wir uns nicht kennen
Sind wir noch zusammen oder getrennt
Bin ich nicht mehr, wer ich wirklich bin
Will nicht, dass du denkst, die Zeit wär' verschenkt

Und ich will nur, dass du ok bist
Wenn das alles hier vorbei ist
Und ich will nur, dass du ok bist
Wenn das alles hier vorbei ist
Ich will nur, dass du ok bist
Ich will nur, dass du ok bist
Ich will nur, dass du ok bist

Writers: Filippo Grasso , Joshua Lange , Leonard Ottolien , Celina Schultheiss

Lyrics ©

Lyrics licensed by LyricFind