Yago - Song 21

Es ist kalt
Sieh mich an
Zieh dich aus
Fass mich an
Zu lang getanzt
Dein schweiß auf meiner haut
Salz auf der Zunge
Lippen platzen auf
Ich trinke Whisky
Von deiner Brust
Dann weiß ich nichts mehr
Hab nie was gewusst
Ich wache auf
Und lieg alleine hier
Mein Kopf schmerzt
Und alles riecht nach dir

Doch wenn ich die Augen schließe
Kann ich deine Stimme hören
Ja wenn ich die Augen schließe
Kann ich dich nah bei mir spüren

Du bist bei ihm
Fasst ihn an
Beisst in seine Lippen
Hälst seine Hand
Ich trinke Whisky
Schmecke deine Brust
Zerschlage Gläser
Und schreie in meinem Frust


Doch wenn ich die Augen schließe
Kann ich deine Stimme hören
Ja wenn ich die Augen schließe
Kann ich dich nah bei mir spüren

Jetzt lieg ich hier bin irritiert
Von dieser einen Nacht mit dir
Und ich hab noch nicht registriert
Wie dieses Spiel hier funktioniert
Ich dusche mich und fass mich selber an
Und träume dann dass du mich sehen kannst
Alles salzig alles schmeckt nach dir, nach dir, nach dir
Alles schmeckt nach deiner Haut

Wenn ich die Augen schließe
Kann ich deine Stimme hören
Ja wenn ich die Augen schließe
Kann ich dich nah bei mir spüren

Lyrics licensed by LyricFind