Patrick lindner - Weil du mich liebst

Ganz allein zu bleiben hab' ich fast schon akzeptiert
Das passiert
Doch dann kamst du wie ein kalter Schneesturm im August
Hab' nie gewusst

Dass ich lach', dass ich wein', dass ich fühl'
Dass ich schrei', dass ich fall'
Dass ich flieg', dass ich lieb' nur wegen dir

Ich lebe, weil du mich liebst
Ich lebe, weil es dich gibt
Und weiß ohne dich hätt' ich so nie das Leben geliebt
Denn für mich bist du Glück, holst mich immer zurück
Ich lasse dich nie wieder los, egal was geschieht
Weil du mich liebst

Dass es dir wie mir geht, hab' ich dir gleich angesehen
Bleib mal stehen
Was wär', wenn wir beide das hier einfach ausprobieren?
Du wirst kapieren


Dass ich lach', dass ich wein', dass ich fühl'
Dass ich schrei', dass ich fall'
Dass ich flieg', dass ich lieb' nur wegen dir

Ich lebe, weil du mich liebst
Ich lebe, weil es dich gibt
Und weiß ohne dich hätt' ich so nie das Leben geliebt
Denn für mich bist du Glück, holst mich immer zurück
Ich lasse dich nie wieder los, egal was geschieht
Weil du mich liebst

Weil es dich gibt
Ich lasse dich nie wieder los, egal was geschieht
Weil du mich liebst
Weil es dich gibt
Und weiß ohne dich hätt' ich so nie das Leben geliebt

Ich lebe, weil du mich liebst
Ich lebe, weil es dich gibt
Und weiß ohne dich hätt' ich so nie das Leben geliebt
Denn für mich bist du Glück, holst mich immer zurück
Ich lasse dich nie wieder los, egal was geschieht
Weil du mich liebst

Writers: Alexander Scholz , Tim Peters , Paul Falk

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC

Lyrics licensed by LyricFind