Oonagh - Noch immer hier

Ich hör' dein Lachen im Rauschen des Meeres
Der Wind trägt deinen Namen über die Berge
Seh' in den Sternen noch immer dein Gesicht
Du sagtest mir: „Vergiss mein nicht“

Lausch deinen Worten im Flüstern des Regens
Sieh deine Spuren auf all meine Wegen
Bist nun ein Engel, doch ein Teil von dir
Ist immer noch ganz nah bei mir

In allem was ich auch tu'
In jeder Melodie klingst du
Das Leben ist ein Kreis und wir sind eins

Fühle deine Liebe, noch immer hier
Spüre deine Seele, trag' sie in mir
Weil du niemals wirklich gehst
Da du in mir weiter lebst, oho eo oh oh, oho eo oh oh


Fühle deine Liebe, noch immer hier
Spüre deine Seele, trag' sie in mir
Weil du niemals wirklich gehst
Da du in mir weiter lebst, oho eo oh oh, oho eo oh oh

Du bist die Sonne, die im Osten erwacht
Du bist das Mondlicht und erhellst meine Nacht
Du lebst für immer in jedem Element
Du bist das Licht, das in mir brennt

In allem was ich auch tu'
In jeder Melodie klingst du
Das Leben ist ein Kreis und wir sind eins

Fühle deine Liebe, noch immer hier
Spüre deine Seele, trag' sie in mir
Weil du niemals wirklich gehst
Da du in mir weiter lebst, oho eo oh oh, oho eo oh oh

Fühle deine Liebe, noch immer hier
Spüre deine Seele, trag' sie in mir
Weil du niemals wirklich gehst
Da du in mir weiter lebst, oho eo oh oh, oho eo oh oh

Writers: Guido Von Monrath , ROBIN KALLENBERGER , Julia Kroenert , Senta Delliponti

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC , BMG Rights Management , Warner Chappell Music , Inc. , Budde Music Publishing GmbH

Lyrics licensed by LyricFind