Versengold - Solange jemand geige spielt

Sie steht auf der Strasse
Macht sich unscheinbar klein

Steht inmitten der Leute
Und fühlt sich doch allein

Doch wenn sie tanzt
Ja, wenn sie tanzt

Sie ist irgendwie anders
Hatte nie die große Wahl
Doch was die anderen dachten
War ihr schon immer ganz egal

Denn wenn sie tanzt
Verschwind' ihre Welt im Lichtermeer
Ja, wenn sie tanzt
Dann lacht sie und alles fliegt umher

Denn sie dreht sich, dreht sich
Dreht sich, dreht sich
Mit den Haaren im Wind
Ja, sie dreht sich, dreht sich
Denn sie ist nicht wie die anderen sind
Denn solange jemand Geige spielt
Ist sie unendlich frei

Und sie dreht sich, dreht sich
Ja, sie dreht sich
Welten Kreisel dabei

Ihr wurd' kein leichtes Leben
In die Wiege gelegt
Und auf manch steinigen Wegen
Gibt es niemand der sie trägt


Doch wenn sie tanzt
Verschwind' ihre Welt im Lichtermeer
Ja, wenn sie tanzt
Dann lacht sie und alles fliegt umher

Denn sie dreht sich, dreht sich
Dreht sich, dreht sich
Mit den Haaren im Wind
Ja, sie dreht sich, dreht sich
Denn sie ist nicht wie die anderen sind
Denn solange jemand Geige spielt
Ist sie unendlich frei

Und sie dreht sich, dreht sich
Ja, sie dreht sich
Welten Kreisel dabei

(Oh, oh, oh, oh, oh, oh, oh, oh, oh, oh)
(Oh, oh, oh, oh, oh, oh, oh, oh, oh, oh)
(Oh, oh, oh, oh, oh, oh, oh, oh, oh, oh)

Und sie verliert sich
Lässt alles hinter sich

Und sie verliert sich in der Musik
Träumt sich im Tanz davon
Steigt auf und fliegt

Denn sie dreht sich, dreht sich
Dreht sich, dreht sich
Mit den Haaren im Wind
Ja, sie dreht sich, dreht sich
Denn sie ist nicht wie die anderen sind
Denn solange jemand Geige spielt
Ist es für sie als ob die Welt still steht nicht

Doch sie steht nicht, steht nicht
Nein, sie dreht sich, bis die sonne aufgeht

Writers: Malte Hoyer , Sean Steven Lang , Alexander Willms , Daniel Gregory , Florian Jansoke

Lyrics ©

Lyrics licensed by LyricFind