Mike Singer - Durch die Nacht

Ich hab' von dir geträumt
Das tut mir nicht gut
Mein Kissen riecht nach dir und ich will mich nicht verlieren
Träumen tut mir nicht gut
Ich will nur, dass du weißt
Du warst mehr als vielleicht
Hab' es dir zwar nie gesagt
Schon zehn mal getippt, doch schick' es nicht ab

Und ich fahre ohne Ziel durch die Nacht
Und keine Ahnung, wie lang schon, doch ich halte mich wach
Denn ich träum' immer nur von dir (ey)
Ich träum' immer nur von dir (oh)
Und ich fahre ohne Ziel durch die Nacht
Und keine Ahnung, wie lang schon, doch ich halte mich wach
Denn ich träum' immer nur von dir (ey)
Ich träum' immer nur von dir (oh)

Fahr' einfach drauf los
Weiß auch selbst nicht wohin
Bis ich die Straßen nicht kenn'
Und dann an nichts mehr denk'
Frag mich nicht nach dem Sinn
Denn ich will nur, dass du weißt
Du warst mehr als vielleicht
Es ist Abend, die Lichter gehen an
Ich schalte ab (ich schalte ab)

Und ich fahre ohne Ziel durch die Nacht
Und keine Ahnung, wie lang schon, doch ich halte mich wach
Denn ich träum' immer nur von dir (ey)
Ich träum' immer nur von dir (oh)
Und ich fahre ohne Ziel durch die Nacht
Und keine Ahnung, wie lang schon, doch ich halte mich wach
Denn ich träum' immer nur von dir (ey)
Ich träum' immer nur von dir (oh)

Und wenn am Ende der Nacht wieder die Sonne aufgeht
Und dann am Ende der Sonne wieder die Nacht ansteht
Dann geh' ich rein in den Traum
Und hoffe es ist nicht zu spät
Ich hoffe es ist nicht zu spät
Ey, wo bist du

Und ich fahre ohne Ziel durch die Nacht
Und keine Ahnung, wie lang schon, doch ich halte mich wach
Denn ich träum' immer nur von dir (ey)
Ich träum' immer nur von dir (oh)
Und ich fahre ohne Ziel durch die Nacht
Und keine Ahnung, wie lang schon, doch ich halte mich wach
Denn ich träum' immer nur von dir (ey)
Ich träum' immer nur von dir (oh)
Und ich fahre ohne Ziel durch die Nacht
Und keine Ahnung, wie lang schon, doch ich halte mich wach
Denn ich träum' immer nur von dir (ey)
Ich träum' immer nur von dir (oh)
Und ich fahre ohne Ziel durch die Nacht
Und keine Ahnung, wie lang schon, doch ich halte mich wach
Denn ich träum' immer nur von dir (ey)
Ich träum' immer nur von dir (oh)

Writers: Jonathan Kurz, Mike Singer, Felix Jeremias

Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.

Lyrics licensed by LyricFind