D'Artagnan - Komm mit

Es wandert das Leben auf unbekanntem Pfad
Wer weiß schon, wohin es uns bringt
Mal geht es voran, mal kommt es hart auf hart
Mal beschwerlich und manchmal beschwingt

Nur eines, das herrscht
Über Glück und über Schmerz
Unsere Freundschaft - ein starkes Band
Drum bewahre die Hoffnung in deinem Herz
Komm mit und reich mir die Hand

Komm mit, und reich mir die Hand
Es wurde ein Feuer entflammt
In meinem Herzen entfacht
Führt uns durch die dunkelste Nacht

Wenn das Leben uns ruft
Dann sind wir nicht allein
Ja, dann kommt unsere Zeit irgendwann
Einer für alle und alle für einen
Komm mit! Und reich mir die Hand

Es wandert das Leben auf unbekanntem Pfad,
Wer weiß schon wohin es uns führt
Der eine hat Glück und den anderen trifft es hart
Ein Schicksal, das Herzen berührt

Und darum sind wir uns treu
Stehen füreinander ein
Aus den Herzen das Dunkel verbannt
Einer für alle und alle für ein'
Komm mit und reich mir die Hand

Komm mit, und reich mir die Hand
Es wurde ein Feuer entflammt
In meinem Herzen entfacht
Führt uns durch die dunkelste Nacht

Wenn das Leben uns ruft
Dann sind wir nicht allein
Ja, dann kommt unsere Zeit irgendwann
Einer für alle und alle für einen
Komm mit! Und reich mir die Hand

Lyrics licensed by LyricFind

Wijzigen Zit er een fout in de songtekst? Wijzig hem dan nu!